| 00.00 Uhr

Gesamtschule Büttgen
Yannick Thieme ist der beste Vorleser

Gesamtschule Büttgen: Yannick Thieme ist der beste Vorleser
Die Sechstklässler lasen in der Aula aus ihren Lieblingsbüchern. FOTO: Schule
Neuss. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit fand der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der Gesamtschule Büttgen statt. Acht Schüler der vier sechsten Klassen traten gegeneinander an. Sie stellten in der Aula den anderen Schülern der Jahrgangsstufe jeweils ein Buch vor, das sie besonders interessant fanden. Im zweiten Teil musste eine unbekannte Weihnachtsgeschichte vorgelesen werden, die allen acht Schülern mit Bravur gelang. Die Jury unter Leitung von Eeva Chuchracky hatte die schwere Aufgabe, Klassen- und Schulsieger zu ermitteln.

Yannick Thieme überzeugte mit "Das magische Baumhaus - im Tal der Dinosaurier" von Mary Pope Osborne. Er wird als Schulsieger die Gesamtschule beim Kreisentscheid in Neuss im Februar vertreten. Der Vorlesewettbewerb ist eine Initiative der Stiftung Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesamtschule Büttgen: Yannick Thieme ist der beste Vorleser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.