| 00.00 Uhr

Bsv Allrath
Zeltlager der Schützen

Grevenbroich. 18 Kinder der Jugendabteilung des Bürgerschützenvereins 1910 Allrath schlugen vom 27. bis zum 29. Mai ein Zeltlager in Monschau auf. Der Platz war trotz des schlechten Wetters gut besucht. Nachdem zusätzlicher überdachter Raum geschaffen worden war, wurden am Lagerfeuer Pläne für eine Nachtwanderung durch das Rurtal geschmiedet. Am Samstagmittag kündigte sich Besuch in Form des Präsidenten Thomas Schmitz, des Vizepräsidenten Ralf Nitschke sowie des Adjutanten (Josef Konopa) des Schützenkönigs Heinz-Willi Mehring an.

Der hatte den Kindern eine große Tüte mit Süßigkeiten mitbringen lassen. Kurze Zeit später machte sich die Gruppe auf ins benachbarte Hellenthal. Dort besuchten die Kinder das örtliche Wildgehege mit großer Greifvogelschau. Am Sonntagmorgen wurde das Lager nach einem kräftigen Frühstück abgebaut.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bsv Allrath: Zeltlager der Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.