| 00.00 Uhr

Ferienaktion
Zwei actionreiche Ferienwochen

Neuss. In den ersten beiden Ferienwochen hat im Haus der Jugend ein vielfältiges Ferienprogramm stattgefunden. Unter dem Motto "Go Wild" hat der Hundesportverein Rheinallee die Teilnehmer eine Woche lang aufgenommen. Auf dessen Gelände konnten sich die Jugendlichen in Sachen Abenteuer so richtig austoben. Mit Bogenschießen, Schnitzen, und vielen Abenteuerspielen haben Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren eine aufregende, abwechslungsreiche Woche erlebt. Und es ging sogar richtig heiß her: Bei der sogenannten Feuerpädagogik hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich als Feuerspucker auszuprobieren.

In der zweiten Woche lag der Fokus dann auf der Musik. Mit einer Jam Session, einem Akustikkonzert, einem offenen Bandworkshop und vielen kleineren Aktionen war das Haus der Jugend rege besucht. Den Besuchern gefielen besonders die für die Ferienwoche geänderten Öffnungszeiten bis 23 Uhr. Nachtschwärmer kamen also auch auf ihre Kosten.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ferienaktion: Zwei actionreiche Ferienwochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.