| 00.00 Uhr

Forumklinik
Zwei Zahnmedizinerinnen aus Guatemala hospitieren in Neuss

Neuss. Letztlich geht es um den Transfer von Kompetenzen in der Zahnmedizin. Tragende Säule auf der deutschen Seite sind Dr. Michael Tegtmeier und seine Forumklinikin Neuss, die jetzt ihren Tagesbetrieb für zwei Ärztinnen der Universität Mesoamericana öffneten. Zwei Wochen hospitierten Olga Maria Sánches und Nycthe Rodas im Neusser Süden und erhielten Einblicke in alle Fachbereiche der Forumklinik wie Operationen, Parodontologie, Implantologie und Prophylaxe. Eingebunden in die Hospitanz war die Mitarbeit im Dentallabor der Klinik unter Einsatz neuester Techniken und Materialien.

Weitereführende Überlegungen zum Transfer nach Guatemala betreffen den Einsatz von hierzulande bewährter Software für den dortigen kaufmännischen und technischen Klinikbetrieb. Das Projekt "Kompetenztransfer Zahngesundheit" geht auf eine Initiative der Stiftung für Bildung und Gesundheit zurück, deren Motor der Neusser Karlheinz Wolfgang ist und der als Vorsitzender auch an der Spitze der Organisation steht, die mit dem Orden der Salesianer Don Boscos kooperiert.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Forumklinik: Zwei Zahnmedizinerinnen aus Guatemala hospitieren in Neuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.