| 00.00 Uhr

Jugendfeuerwehr Jüchen
Zweiter Platz bei der Rallye geholt

Korschenbroich. In einer achtstündigen Rallye traten die Jugendfeuerwehren des Rhein-Kreises in Jüchen gegeneinander an. Die Teams mussten ihr Wissen und Geschick an elf Stationen zeigen.

Zu den Aufgaben gehörten das Bewegen eines Tischtennisballs mit einem Akku-Spreitzer, das Auffinden einer mit heißem Wasser gefüllten Flasche in einem dunklen Raum mit einer Wärmebildkamera sowie Stapeln und Erklimmen von Getränkekisten. Eingebunden war der Malteser Hilfsdienst, der die Jugendlichen mit vier gestellten Verletzungen herausforderte. Bürgermeister Harald Zillikens zeichnete die Gruppe Korschenbroich-Mitte mit dem Wanderpokal aus. Zweite wurde das Jüchener Team.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfeuerwehr Jüchen: Zweiter Platz bei der Rallye geholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.