| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Unternehmen werben für Ausbildung in der Logistik

Rhein-Kreis Neuss: Unternehmen werben für Ausbildung in der Logistik
Der Hafen ist ein großes Logistikzentrum im Rhein-Kreis. FOTO: Contargo
Rhein-Kreis Neuss. Rund drei Millionen Menschen arbeiten deutschlandweit in der Logistikbranche. Tendenz steigend.

"Nachwuchsförderung und auch Talententwicklung muss für uns höchste Priorität haben", sagt Thomas Klann (51), der den Arbeitskreis Logistik in der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) Rhein-Kreis Neuss der CDU leitet. Logistik bedeute heute, so Klann, weit mehr als Warenströme zu lenken und Behälter zu kommissionieren: "Zu den Aufgaben gehören die marktorientierte, integrierte Planung, Gestaltung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material- und dazugehörigen Informationsflusses zwischen Unternehmen, Lieferanten und Kunden sowie innerhalb eines Unternehmens."

Um den Personalbedarf qualitativ und quantitativ darzustellen, organisiert Klann mit seinem Arbeitskreis und in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Logistik (BVL) eine Orientierungsmesse, die Wege zum beruflichen Einstieg in diese zukunftsträchtige Branche aufzeigt. Am Donnerstag (21.) heißt es bereits zum vierten Mal "Vom Klicken bis zum Klingeln", wenn 30 Aussteller (12 bis 17 Uhr) Berufsbilder aus der Welt der Logistik im Gare du Neuss an der Karl-Arnold-Straße vorstellen werden.

Die Gastgeber erwarten an diesem Nachmittag mehr als 500 Schüler - jeder dritte Besucher reist außerhalb des Rhein-Kreises an -, die sich über Ausbildungsplätze in der weltweiten Wachstumsbranche informieren wollen - von der Fachkraft für Lagerlogistik, über Kaufmännische Ausbildungsberufe bis hin zu dualen Studiengängen. Um die harten Fakten unterhaltsam zu verpacken und zugleich auch Antworten auf individuelle Fragen geben zu können, haben sich die Veranstalter einige moderne Info-Formate einfallen lassen. So wird ein "Job Speed Dating" angeboten und wer bei der Logistik-Rallye mitmacht, der kann ein iPad gewinnen. Die Veranstaltung klingt ab 17.30 Uhr mit einem sogenannten Get-together aus.

Bereits am 28. Juni erlebt Neuss das nächste Logistik-Großereignis, wenn das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur 6. Nationalen Konferenz für Güterverkehr und Logistik ins Swissôtel bittet. Gesundheitsminister Hermann Gröhe hatte den Konferenz-Standort Neuss angeregt.

(lue-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Unternehmen werben für Ausbildung in der Logistik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.