Bilderserien aus Rheinberg
Lokalsport

SV Büderich mit zwei Rückkehrern, TuS Xanten mit sechs Gegentreffern

Für Felipe Moroder-Bendyk und Alexander Höppner vom SV Büderich war die Begegnung beim PSV Wesel II, die 2:2 (1:0) endete, mehr nur als ein normales Testspiel. Beide feierten nach rund einem Jahr Pause ihr Comeback. In der ersten Hälfte waren den Fußballern des A-Liga-Aufsteigers noch die Nachwirkungen des Schützenfestes anzumerken. "In der zweiten Halbzeit lief's wesentlich besser", sagte Trainer Stefan Tebbe. Es trafen Daniel van Husen sowie Sascha Ströter per Elfmeter. Von Rene Putjusmehr

Bilder und Infos vom Sport aus der Nachbarschaft