| 12.46 Uhr

Alpen
24-Jähriger Motorradfahrer verletzt sich schwer

Alpen: Schwerer Motorradunfall auf B58
Alpen: Schwerer Motorradunfall auf B58 FOTO: Stoffel, Arnulf
Alpen. Am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr ist bei einem Unfall auf der Bönninghardter Straße ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Moers schwer verletzt worden.

Er war mit einem bisher unbekannten Motorradfahrer Richtung Kamp-Lintfort unterwegs und stürzte nach Überfahren einer Bodenwelle aus bislang ungeklärter Ursache. Der Moerser wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Begleiter, der die Fahrt fortgesetzt hatte, wird gebeten, sich umgehend bei der Polizei zu melden. Ganz in der Nähe hatte sich bereits am frühen Sonntagabend ein schwerer Motorradunfall ereignet. Dabei wurden eine Mann aus Krefeld (52) und seine 13-jährige Tochter als Sozia lebensgefährlich verletzt.

Nach Polizeiangaben ist das Mädchen inzwischen außer Lebensgefahr. Das Krad war bei Rot über die Ampel B58/Bönninghardter Straße gefahren und mit dem Auto eine Alpeners (46) kollidiert.

Der Begleiter des Moersers wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0, entgegen. 

(bp)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.