| 00.00 Uhr

Rheinberg
500 Inliner pausieren in Rheinberg

Rheinberg. 230 Kilometer auf Rollschuhen: Am Samstag kann man die NRW-Tour erleben.

Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. August, läuft die siebte Auflage der NRW-Inlinetour. Rund 500 passionierte Inlineskater rollen mit Polizeibegleitung und Musik aus dem Führungsfahrzeug an drei Tagen ca. 230 Kilometer durch Nordrhein-Westfalen. Start ist wieder in Düsseldorf. Am Samstag, dem zweiten Tag, legen die Skater in Rheinberg auf dem Großen Markt ein Mittagspäuschen ein.

Wer schon immer mal Lust hatte auf abgesperrten Straßen einen Doppelmarathon (rund 85 km) zu skaten, sollte sich den sportbegeisterten Inlineskatern anschließen, die mit rund 18 km/h gemeinsam dahingleiten. Die Straßen werden temporär durch die Polizei gesperrt, so dass das Teilnehmerfeld angeführt vom Musikwagen der Skateschule NRW ungestört rollen kann.

Wer sich die Strapazen einer Drei-Tage-Tour nicht zutraut, kann auch nur einen Tag durch seine Heimat mitrollen. Shuttlebusse am Ende des Feldes nehmen jeden auf, der mal eine Pause braucht.

Eine ideale Möglichkeit, die Heimat rund um Rheinberg auf Inline-skates über die schönsten skatebaren Strecken zu erleben, bietet sich den Einwohnern der Region am Freitag 19. August. Nach dem morgendlichen Start in Krefeld passieren die Inlineskater Neukirchen-Vluyn, um nach 39 Kilometern auf dem Marktplatz in Rheinberg die Mittagspause einzulegen. Am Nachmittag geht es 46 Kilometer über Wesel und Hünxe weiter in Richtung Dorsten, wo die Inlineskater im Schwimmbad Atlantis den Abend entspannt ausklingen lassen.

Durchschnittlich alle 15 Kilometer gibt es einen kurzen Getränkestopp, an dem auch jedes Mal ein top gepflegtes WC-Mobil bereitsteht. Eine ausgedehnte Mittagspause lässt genügend Zeit, sich zu erholen. Mit dabei ist ein Servicewagen, der defekte Skates schnell wieder instandsetzt oder Leihskates zur Verfügung stellt.

Auch für den Transport des Gepäcks ist gesorgt. Wer nur einen Tag mitfahren möchte, wird am Abend wieder zum Startort zurückgefahren. Wer die kompletten drei Tage mitrollen möchte, kann entsprechend seiner Vorlieben in Turnhallen oder im Hotel übernachten.

Am Donnerstagabend vor dem Start kann man noch einen Abstecher zur Rollnacht in Düsseldorf genießen - die größte Skatenight in NRW mit bis zu 5.000 Teilnehmern.

Informationen und Anmeldung unter www.nrw-inlinetour.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: 500 Inliner pausieren in Rheinberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.