| 00.00 Uhr

Rheinberg
60 Jahre Chorsängerin: Rheinbergerin geehrt

Rheinberg. Marlies Meintrup singt seit 60 Jahren im Kirchenchor.

Der Kirchenchor von St. Peter/St. Anna hat beim Cäcilienfest verdiente Mitglieder geehrt. Der Tag begann mit der Rorate-Messe in St. Peter, die vom Chor musikalisch begleitet wurde. Danach begrüßte der Vorsitzende, Friedrich Mosters, den Chor, Chorleiter Christoph Bartusek und Gäste im Pfarrheim St. Peter. Zur großen Freude des Chors sprach auch Emil Underberg, langjähriger Schirmherr und Sponsor.

Zwei Jubilare wurden geehrt: Marlies Meintrup ist seit 60 Jahren im Chor und gehört seit 30 Jahren dem Vorstand an. Sie bekam einen Blumenstrauß und eine Urkunde vom Diözesanverband Kirchenmusik. Manfred Flack singt seit 25 Jahren im Chor. Er wurde mit einer Flasche Wein, einer Urkunde und einer silbernen Nadel ausgezeichnet.

In Vertretung von Dechant Wolfgang Schmitz bedankte sich Kaplan Kakumanu im Namen der Pfarrgemeinde mit einem launigen Lob auf den Chorgesang und den Gesang im Besonderen in poetischer Form bei den Sängern. Mit einem Büfett klang das Fest in einer geselligen Runde aus.

(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: 60 Jahre Chorsängerin: Rheinbergerin geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.