| 00.00 Uhr

Rheinberg
70 Rheinberger zum Essen in den Torenhof eingeladen

Rheinberg: 70 Rheinberger zum Essen in den Torenhof eingeladen
Die 70 Rheinberger ließen sich das Essen im Menzelener Torenhof schmecklen. FOTO: RED
Rheinberg. Das Café Torenhof in Menzelen-Ost hatte 70 Rheinberger, die "Kunden" der Rheinberger Tafel sind, zu einem kostenlosen Weihnachtsessen eingeladen. Sofort waren freiwillige Helfer zur Stelle wie die Familien Heinz Bechler, Ralf Treck, Manfred Skiof und Hans-Jürgen Ratajczyk, die die Aktion unterstützten.

So spendete die Familie Ratajczyk (Mobiles Reisebüro) 70 Süßigkeitstüten. Ruth Maria Ratajczyk begrüßte die Gäste im Namen des Torenhofes. Sie dankte auch allen Helfern und leitete die Feier mit einer Weihnachtsgeschichte ein - "Die Decke eines Reichen".

Das Torenhof-Team bedankte sich ebenso bei den großzügigen Getränkespender wie Georg Hausen, Stephan Axel Hausen, Karl Terhorst, Robert Vogt und die Eheleute Ratajczyk. Somit waren die Getränkekosten gedeckt.

Gäste und Gastgeber erlebten friedliche Stunden in gemütlicher Runde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: 70 Rheinberger zum Essen in den Torenhof eingeladen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.