| 17.14 Uhr

Alpen
81-Jähriger rammt Strommasten

Alpen: 81-Jähriger rammt Strommasten
Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden. FOTO: Fischer, Armin
Alpen. Familie Nießing an der Bönninghardter Straße ist am Freitag gegen 12.30 Uhr beim Mittagessen durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden. Dann war auch noch der Strom weg. Grund war ein Unfall.

Draußen in der Einfahrt sahen die Nießings das Dilemma. Ein 81-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort war Richtung Sonsbeck von der Straße abgekommen, ungebremst durch mehrere Vorgärten gerast, kollidierte mit mehreren geparkten Autos und knickte schließlich einen Stromast um. Die Unglücksfahrt war an der Hauswand zu Ende.

Der Fahrer, der vermutlich wegen eines Zuckerschocks die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, wurde mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, berichtete die Polizei.

(bp/arfi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: 81-Jähriger rammt Strommasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.