| 00.00 Uhr

Rheinberg
Abitur-Jahrgang 1991 traf sich nach 25 Jahren wieder

Rheinberg. 25 Jahre liegen die Abitur-Prüfungen am Rheinberger Amplonius-Gymnasium in diesem Jahr zurück - das nahmen 43 inzwischen gereifte Damen und Herren zum Anlass, sich bei einem Wiedersehen über die guten alten Zeiten zu unterhalten.

Bei schönem Wetter und herrlichem Ambiente im Restaurant "Gleis2" am Rheinberger Bahnhof staunten die Mitglieder des Abitur-Jahrgangs 1991 des Amplonius-Gymnasiums Rheinberg darüber, wie schnell man wieder bei "alten Geschichten" aus der Schulzeit angelangt war. Es wurde erzählt, gelacht, geplaudert.

Auf vorbereiteten Bögen hatten die Organisatoren des Treffens aktuelle Adressen der ehemaligen Mitschüler, Familienstände und ein paar persönliche Dinge festgehalten, damit das Planungsteam in spätestens fünf Jahren wieder alle gut erreichen kann. Bis tief in die Nacht wurde bei dem einen oder anderen Bierchen und einem kleinen Imbiss munter geplaudert. Der Tenor: eine runde Sache.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Abitur-Jahrgang 1991 traf sich nach 25 Jahren wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.