| 00.00 Uhr

Rheinberg
Adler zeigt Dastkutah-Fotografien

Rheinberg. Der Orsoyer sucht mit seiner Kamera stets besondere Momente.

Fotografien von Sassan Dastkutah stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die am Sonntag, 3. Dezember, um 17 im Schwarzen Adler in Vierbaum eröffnet wird. Sassan Dastkutah sucht mit seiner Kamera besondere Momente. Nicht selten sind es Tiere, die er in einer bestimmten Situation festhält. Besonders Vögel reizen den Fotografen. Eins seiner Lieblingsbilder ist eine Möwe, die er bei der Fischjagd längere Zeit beobachtet und abgelichtet hat. So entstanden eindrucksvolle Jagdszenen. Vor allem Spiegelungen im Wasser in solchen Situation liebt der 45-jährige Orsoyer. Aber auch besondere Farbspiele in der Natur faszinieren ihn, so dass unterschiedliche kontrastreiche Farben in der Natur miteinander harmonieren. Insbesondere mittels der Tiefenunschärfe hebt er solche Farbspiele gerne hervor. Vielseitigkeit ist Sassan Dastkutah sehr wichtig. Immer neue Techniken hat er sich in nach und nach beigebracht. So auch die Lichtmalerei oder Effektfotografie, bei der beispielsweise Spuren von Autorücklichtern auf dem Bild sichtbar werden. Dies macht er häufig in der sogenannten blauen Stunde, in der sich das restliche Blau in der Atmosphäre einfangen lässt. Die Bilder erzählen Geschichten, tragen eine besondere Lebendigkeit in sich. Speziell durch Langzeitbelichtung verbindet er häufig Dynamik, Bewegung, Licht und Farben miteinander.

Schwarzer Adler, Baerler Str. 96, 02844 2458, www.schwarzer-adler.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Adler zeigt Dastkutah-Fotografien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.