| 00.00 Uhr

Alpen
Ärztehaus ist zur Eröffnung morgen komplett belegt

Alpen. Nach einem "Marathon-Wochenende" hat's geklappt. Die Adler-Apotheke ist pünktlich zur offiziellen Eröffnung des "Ärztehauses" in die Amaliengalerie eingezogen und lädt für morgen zum Tag der offenen Tür. "Auch wenn noch nicht alles hundertprozentig ist, freuen wir uns über jeden, der kommt", sagt Apotheker Thomas Kretzer. Gäste werden mit einem Gläschen Sekt begrüßt, es gibt aber auch alkoholfreie Getränke. Besucher haben die seltene Möglichkeit, mal hinter die Kulissen einer Apotheke zu schauen. Für Kinder zeigt ein Ballonkünstler luftige Tricks, und ein Glücksrad dreht sich. Die Apotheke ist von 8 bis 18 Uhr offen.

Die alte Adler-Apotheke ist inzwischen geräumt, das Team komplett vier Hausnummern nach Westen gezogen an die Burgstraße 14 bis 16. Der entstandene Leerstand neben der Sparkasse an der Burgstraße 20 soll im Frühjahr wieder behoben sein. Die Verhandlungen mit einem Interessenten für die Mietnachfolge liefen, so Kretzer. Inzwischen ist auch die Zahnarztpraxis Dr. Iris-Isabell Gudde im Ärztehaus angekommen. Die Gemeinschaftspraxis Dr. Gagel und Dr. Vohn hat ihre Arbeit ebenso hier schon vor Wochen aufgenommen wie die Physiotherapiepraxis Schwartz. Auch der Sanitätshandel ist gestartet und macht das neue markante Haus zu einem medizinischen Zentrum.

Am Samstag um 15 Uhr wird's feierlich. Dann wird die Amaliengalerie, in der die Gemeinde eine Etage als Anker für die medizinische Versorgung gekauft hat, offiziell übergeben. Die Festansprache hält Karl-Josef Laumann, Staatssekretär des Bundesgesundheitsministers.

(bp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Ärztehaus ist zur Eröffnung morgen komplett belegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.