| 00.00 Uhr

Alpen
Akkordeon-Musik zwischen Pop und Klassik

Alpen. In Anlehnung an die berühmte Konzertreihe "Night of the Proms" möchte das Akkordeonorchester Veen in diesem Jahr seine Zuschauer überraschen. Werke der klassischen Musik werden dabei auf populäre Lieder treffen. Die harmonische Vereinbarkeit beider Stilrichtungen ist die besondere Herausforderung, so Jan Höpfner vom Akkordeonorchester. Heinz-Theo Hackstein ist sich sicher, dass ihm dies als Dirigent gelingen und das Publikum am Ende begeistert sein wird. Traditionell wird auch der Orchester-Nachwuchs das Konzert bereichern und sein Können beweisen. Wie immer ist der Eintritt frei. Das Konzert findet am Sonntag, 6. November, im Pädagogischen Zentrum Alpen statt. Einlass ist ab 15.30 Uhr, Beginn des Konzertes um 16 Uhr.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Akkordeon-Musik zwischen Pop und Klassik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.