| 00.00 Uhr

Alpen
Alpener Rocknacht geht in die zweite Runde

Alpen. Morgen gibt's im Gasthof Zum Dahlacker Tickets im Vorverkauf. Das Konzert ist am 12. November.

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vorigen Jahr folgt am Samstag, 12. November, die zweite Auflage der Alpener Rocknacht in der Scheune der Gaststätte Zum Dahlackerweg. Einlass ist ab 18 Uhr und um 19 Uhr gehen die Musiker in die Vollen. Die Duisburger Band Mr. Lee eröffnet den Abend mit Hits aus den 80ern im Rock'n'Roll-Gewand. Die Band steht seit 2002 auf heimischen Bühnen und verleiht mit fettem Gitarrensound und straightem Groove jedem Song eine eigene Note. Anschließend geht der Rocknacht-Initiator Rainer Wolfger mit seiner Band Nach 7 auf die Bühne. Die ging 2012 noch unter anderem Namen an den Start und hat sich durch den festen Probentermin nach 7 Uhr diesen ungewöhnlichen Namen gegeben. Neben den Gründern Rainer Wolfger am Schlagzeug und Bassist Ralf Markus sorgen Gitarrist Thomas de Zeeuw, Werner Paschke (Gitarre und Gesang) sowie Thorsten Bruckhaus am Keyboard für knackige Rockmusik.

Wer ein Ticket (zehn Euro) ziehen will, kann das entweder per E-Mail an Kartenvorverkauf@Nach7.de tun oder beim Vorverkauf in der Gaststätte Zum Dahlacker heute und am 29. Oktober von 15 bis 17 Uhr. Unterstützt wir die Rocknacht wieder von der Volksbank Niederrhein. Der technische Aufwand kann durch den Eintrittskartenverkauf allein nicht gedeckt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Alpener Rocknacht geht in die zweite Runde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.