| 00.00 Uhr

Rheinberg
Alpsrayer Schützen richten Bezirksjungschützentag aus

Rheinberg. Vor zehn Jahren hatte die St.-Johannes-von-Nepomuk-Schützenbruderschaft erstmals den Bezirksjungschützen- und Fahnenschwenkertag ausgerichtet. Am Samstag, 16. April, ist es wieder an den Alpsrayern, diesen Tag zu gestalten. Das Motto lautet diesmal "Freunde sind wichtig".

Ein knappes Jahr Vorlaufzeit hatten die Nepomuk-Schützen, um das Fest auf die Beine zu stellen. Zuständig ist ein schlagkräftiges Team von rund 20 Jungschützen, unterstützt von etwa ebenso vielen Schützenbrüdern und -schwestern.

Den grundlegenden Organisationsplan aufstellen, Spenden generieren, Teams einteilen - mit der Ausrichtung des Tages sei eine Menge Arbeit verbunden, bestätigt Nina Templin von den Jungschützen. "Das Spieleprogramm zum Beispiel haben wir uns selbst ausgedacht", sagt sie. Lediglich beim Kistenklettern setzen die Jungschützen auf Hilfe der Pfadfinder St. Anna, die über das nötige Equipment verfügen. Das Programm des Bezirksjungschützen- und Fahnenschwenkertages beginnt um 13 Uhr mit einem Wortgottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Karsten Weidisch. Anschließend erfolgt ein kleiner Festumzug zu Deckers Wiese, wo um 14.30 Uhr das Fahnenschwenken in den Klassen Schüler (Jahrgang 2000 und jünger), Jugend (Jahrgänge 1992 - 1999) und Senioren (Jahrgang 1991 und älter) beginnt. Zur gleichen Zeit findet das Prinzenschießen auf dem Schießstand hinter dem Bürgerzentrum statt. Es treten die Schülerprinzen (Jahrgang 2000 und jünger) sowie die Bezirksprinzen (Jahrgänge 1992 und jünger) an. Die Siegerehrung findet gegen 17 Uhr statt.

Während die Wettbewerbe ausgetragen werden, sorgt die Spielstraße für Kurzweil. Hier können sich die Teilnehmer eben im Kistenklettern und bei Gruppenspielen messen. Für Getränke und einen Imbiss sorgen an diesem Tag die Schützenbrüder und -schwestern. Die Schützen bitten die Alpsrayer, zum Gelingen des Tages beizutragen und die Straßen Beziehungswiese Vorgärten mit Blumen zu schmücken.

(nmb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Alpsrayer Schützen richten Bezirksjungschützentag aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.