| 00.00 Uhr

Rheinberg
Alpsrayer Schützenfest mit Biathlon-Event

Rheinberg. Ab dem 1. Mai ist was los auf der Schützenwiese: Schießen, Kindertrödelmarkt und Livemusik.

Die Bruderschaft St. Johannes von Nepomuk Alpsray feiert vom 1. bis zum 8. Mai ihr Schützenfest. Auftakt ist am Sonntag, 1. Mai, mit dem Vogelschießen. Beginn um 13 Uhr auf der Vogelwiese. Erwartet wird ein spannender Wettbewerb bei Bier, Essen, Kaffee und selbst gebackenem Kuchen voller Vorfreude auf den neuen König.

Am Mittwoch findet ab 18 Uhr die Kinderdisco im Festzelt statt. Für die Veranstaltung an Christi Himmelfahrt gibt es ein Familienprogramm. Der Tag beginnt mit der Inthronisierung des neuen Königspaares im ökumenischen Gottesdienst um 11.30 Uhr im Festzelt. Im Anschluss wird das Fahnenschwenken zu Ehren des neuen Königspaares sowie der Umzug zum Ehrenmal mit Kranzniederlegung stattfinden.

Für die Jugendlichen und Erwachsenen ist sicher der Biathlon-auf-Schalke-Wettbewerb ein Highlight. Alpsray ist die siebte von 36 Stationen in Nordrhein-Westfalen. Zusätzlich wird der zielsicherste Rheinberger Verein ermittelt. Es sind 14 Schützenvereine und Bruderschaften sowie weitere vier aus dem Umland dazu eingeladen. Diese treten dann zwischen 13 und 17 Uhr gegeneinander an. Ein besonderer Höhepunkt wird gegen 14 Uhr der Auftritt des Prominentenschießens im Wettbewerb "zielsicherste Stadt" vom Team des Bürgermeisters Frank Tatzel mit weiteren drei Vertretern aus der Stadtverwaltung Rheinberg sein. Diese Programmpunkte laufen parallel zum Wettkampf für Jedermann. Die Aufgaben bestehen aus 400 Meter Skilanglauf sowie ein Zeitschießen mit Lasergewehren. Die Platzierungen werden auf einer Leinwand regelmäßig angezeigt. Attraktive Preise, unter anderem zwei Karten für das Biathlon auf Schalke sowie viele weitere warten auf die Teilnehmer. Besonders über die Teilnahme vieler Frauen würden sich die Alpsrayer freuen.

Für die Kinder steht ein beaufsichtigter Kletterturm von acht Metern Höhe zur Verfügung. Jedes Kind erhält eine Überraschung. Die Band "Opa kommt" sorgt für Livemusik. Im Anschluss wird eine weitere Tombola mit anschließender Siegerehrung sowie weiterer toller Musik für einen gelungenen Dämmerschoppen sorgen. Der Festwirt wird für Essen und Trinken zu erschwinglichen Preisen sorgen. Am Nachmittag gibt es Kaffee und selbst gebackene Kuchen.

Das Festgeschehen am Samstag beginnt mit der Krönungsparade um 17 Uhr auf der Vogelwiese. Auf dem anschließenden Krönungsball können dann noch einmal alle zur Musik von "al dente" bis in die Nacht hinein tanzen. Abschluss ist am Sonntag mit dem von 14 bis 17 Uhr stattfindenden Kindertrödelmarkt bei Kaffee und Kuchen im Festzelt. Alle Kuchen und Kaffeeverkäufe der gesamten Veranstaltungen gehen an einen guten Zweck.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Alpsrayer Schützenfest mit Biathlon-Event


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.