| 00.00 Uhr

Rheinberg
Alter Brauch: Sprookverein organisiert "Eierpecke"

Rheinberg. Neben Rheinberger Platt liegt dem Sprookverein Ohmen Hendrek auch altes Brauchtum am Herzen. Seit Jahren lädt er die Grundschulkinder kurz nach den Osterferien zum "Eierpecke" an der St.-Peter-Schule ein. Diesmal traten 85 Kinder zum Wettkampf mit den Ostereiern an. Spitze auf Spitze wurden die Eier aneinandergeschlagen, mit dem unbeschädigten Ei ging es eine Runde weiter, bis der Sieger feststand. Die Kinder hatten Spaß und freuten sich über Preise, die die Sparkasse gestiftet hatte.

Abends ging es in der "Alten Apotheke" weiter, auch die Erwachsenen hatten Spaß beim "Eierpecke". Mit Dönekes und Geschichten auf Platt verbrachten die "Sprooklüj" einen lustigen Abend, Sie freuen sich schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: "Spetz op Spetz, dat kapotte Ei verliert".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Alter Brauch: Sprookverein organisiert "Eierpecke"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.