| 00.00 Uhr

Rheinberg
Am Montag wird die Innenstadt vom Müll befreit

Rheinberg. Die Innenstadt soll sauberer werden - diesen Auftrag hat sich der Initiativkreis "Wir für Rheinberg" auf die Fahnen geschrieben. "Wir für Rheinberg" ist ein Zusammenschluss der Wirtschaftsförderung der Stadt, der Werbegemeinschaft und des Stadtmarketings. Um ein Zeichen zu setzen, treffen sich alle, die an der Aktion teilnehmen möchten, am Montag, 23. Mai, um 13 Uhr auf dem Marktplatz. "Es geht uns auch darum, das Wir-Gefühl anzusprechen", sagt Edeltraud Hackstein vom Stadtmarketing. Rheinberg sei schön und habe etwas zu bieten, könne aber noch schöner sein. Von Uwe Plien

Bei Stadtführungen stelle sie immer wieder fest, dass in der Innenstadt viel Dreck herumliege. "Jeder Bürger sollte etwas vor seiner Haustür oder vor seinem Geschäft tun - im eigenen Interesse", findet Edeltraud Hackstein. Zusammen mit Thomas Bajorat und Ute Lomme von der Stadt und Bärbel Kathagen vom Stadtmarketing sei sie von Geschäft zu Geschäft gegangen und habe viele positive Rückmeldungen vernommen. Hackstein: "Viele Geschäftsleute haben zugesagt, am Montag mit anzupacken."

"Packen WIR es an" - so ist die konzertierte Aktion auch überschrieben. Alle Teilnehmer werden gebeten, Utensilien wie Besen, Handfeger oder Eimer selbst mitzubringen und auch eine Signalweste zu tragen. Der Dienstleistungsbetrieb kümmert sich darum, dass der gesammelte Müll um 17 Uhr vom Markt abtransportiert wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Am Montag wird die Innenstadt vom Müll befreit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.