| 00.00 Uhr

Rheinberg
Amistad-Kalender hilft Menschen mit Behinderungen

Rheinberg: Amistad-Kalender hilft Menschen mit Behinderungen
Ein berührendes Kalenderbild – im wahrsten Sinne des Wortes. FOTO: privat
Rheinberg. Schöne, aber auch berührende Fotos zeichnen den Kalender aus, den der "Förderverein Therapeutisches Reiten Niederrhein" in einer Auflage von 400 Stück aufgelegt hat. Der Förderverein besteht seit zehn Jahren. Das professionelle Erscheinungsbild ist dem Sponsoring einer Druckerei zu verdanken.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Arbeit des Amistad-Zentrums für Therapeutisches Reiten zugute, das vor einigen Jahren von Kamp-Lintfort nach Straelen umgezogen ist. In Zusammenarbeit unter anderem mit der Diakonie der Kreise Wesel und Kleve, den Integrativen Kindertagesstätten in Kamp-Lintfort und Issum sowie dem Verein "Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung" in Moers werden vorwiegend Kinder und Jugendliche mit Handicaps vielerlei Art betreut.

Interessenten wenden sich an Cornelia Wolf (Telefon 0208 389879, E-Mail wolfconny@t-online.de). Erbeten wird eine Spende von 15 Euro (inklusive Versandkosten).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Amistad-Kalender hilft Menschen mit Behinderungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.