| 00.00 Uhr

Rheinberg
Anmeldungen an den Grundschulen stehen jetzt an

Rheinberg. Alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2011 und dem 30. September 2012 geboren wurden, werden zum Beginn des Schuljahres 2018/19 schulpflichtig. Die Erziehungsberechtigten erhalten in diesen Tagen ein Schreiben des Schulverwaltungsamtes mit den Anmeldeterminen und -zeiten der Rheinberger Grundschulen.

Die Eltern melden ihre Kinder direkt in der gewünschten Schule an. Das Einladungsschreiben sollte zur Anmeldung vorgelegt werden, da es eine ID enthält, die die Erfassung des Kindes vereinfacht. Die Eltern werden gebeten, ihr Kind zur Anmeldung mitzubringen, um ein erstes Kennenlernen in der Schule zu ermöglichen.

Auch Kinder, die nach dem 30. September 2012 geboren wurden, können auf Antrag im nächsten Jahr eingeschult werden. Die Anträge auf vorzeitige Einschulung können an der jeweiligen Schule im Rahmen der Anmeldetermine gestellt werden.

Die Anmeldetage und -zeiten der einzelnen Grundschulen: Gemeinschaftsgrundschule Am Deich in Wallach: Dienstag, 17. Oktober, von 9 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 19. Oktober, von 9 bis 13 Uhr; Gemeinschaftsgrundschule Am Bienenhaus in Millinger: Montag, 16. Oktober, 15 bis 18 Uhr, und Mittwoch, 18. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr; GGS Rheinberg, Standort Schulstraße 6: Montag, 16. Oktober, 8.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 17.30 Uhr, Mittwoch, 18. Oktober, 15 bis 17.30 Uhr sowie Standort Grote Gert 40 am Montag, 16. Oktober, 15 bis 17.30 Uhr und Mittwoch, 18. Oktober, von 8.30 bis 12 Uhr; Kath. Grundschule St. Peter: Freitag, 13. Oktober, 8 bis 12 Uhr, und Montag, 16. Oktober, 9 bis 13 Uhr, sowie von 16 bis 18 Uhr; Gemeinschaftsgrundschule Am Rheinbogen Budberg/Orsoy für beide Standorte: Montag, 9. Oktober, 15 bis 17 Uhr (Buchstaben A bis I), Dienstag, 10. Oktober, 15 bis 17 Uhr (Buchstaben J bis O), sowie Mittwoch, 11. Oktober, 15 bis 17 Uhr (Buchstaben P - Z).

Sofern Erziehungsberechtigte im Ausnahmefall kein Einladungsschreiben vom Schulverwaltungsamt erhalten haben sollten, kann die Anmeldung auch ohne diese Mitteilung vorgenommen werden, teilte das Schulamt mit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Anmeldungen an den Grundschulen stehen jetzt an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.