| 00.00 Uhr

Alpen
Auffahrt in Alpen in Richtung Köln ab Montag gesperrt

Alpen. / ISSUM Viele Autofahrer auf der Bundesstraße 58 waren in den vergangenen Wochen bereits leicht irritiert. Nachdem eine Zeitlang die Abfahrt in Alpen/Issum für Fahrer aus Richtung Goch gesperrt war, tauchte plötzlich ein Schild an der Straße auf. Das kündigte an, dass auch die Auffahrt Richtung Köln gesperrt werden soll. Doch die Auffahrt blieb offen, die Autofahrer wunderten sich weiter und irgendwann war das Schild dann plötzlich ganz verschwunden. Von Sebastian Latzel

Also nix mit Sperrung?

Anscheinend doch. Denn jetzt steht ein neues Schild an der B 58 und weist die Autofahrer darauf hin, dass die Auffahrt ab Montag gesperrt ist. Auf Nachfrage bei der Behörde StraßenNRW gab es die Auskunft, dass die Auffahrt ab Montag "voraussichtlich" gesperrt wird. Autofahrer, die von Alpen aus über die Autobahn in Richtung Krefeld / Köln wollen, sollten sich also sicherheitshalber schon mal auf einen Umweg einstellen.

Entsprechende Ausweichstrecken hat StraßenNRW vorsorglich eingerichtet: Aus Richtung Wesel ist eine Umleitung von Haus Grünthal über die B 57 zur Anschlussstelle Rheinberg ausgewiesen.

Aus Richtung Issum führt die Umleitung über die Xantener Straße durch die Leucht zur Bundesstraße 510 und von dort zur Auffahrt in Rheinberg.

Wann die Auffahrt in Alpen in Richtung Köln wieder für die Autofahrer freigegeben wird, ist noch offen. Momentan wird davon ausgegangen, dass die Arbeiten dort in der ersten August-Woche beendet sein könnten.

Die Sperrung an der Anschlussstelle ist nötig, weil die Fahrbahn erneuert werden muss. Nachdem die Arbeiten an der Abfahrt beendet sind, ist nun die Trasse an der Auffahrt an der Reihe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Auffahrt in Alpen in Richtung Köln ab Montag gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.