| 00.00 Uhr

Ingendahl, Rust & Steinkuhl in Rheinberg
Azubis posten ihren Kanzleialltag auf Instagram

Ingendahl, Rust & Steinkuhl in Rheinberg: Azubis posten ihren Kanzleialltag auf Instagram
Die Auszubildenden der Rechtsanwalts-, Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterkanzlei Dr. Ingendahl, Rust & Steinkuhl . FOTO: Kanzlei
Rheinberg. In Zeiten, in denen es Unternehmen zunehmend schwerer fällt, junge Mitarbeiter zu finden, geht die Rechtsanwalts-, Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterkanzlei Dr. Ingendahl, Rust & Steinkuhl neue Wege. Seit rund zwei Jahren spricht die Kanzlei mit der Facebook-Seite "Azubis am Niederrhein" potenziellen Nachwuchs für das Unternehmen an. Motto: Von Azubis für (künftige) Azubis, denn Auszubildende selbst berichten Wissenswertes aus ihrem Kanzleialltag.

Jetzt nutzen die Rheinberger Rechtsexperten eine weitere Social Media Plattform für sich: Instagram. Ebenso wie auf Facebook informieren die Auszubildenden beim kostenlosen Online-Dienst mit Fotos und kurzen Videos von ihrer Arbeit. Zu finden unter azubisamniederrhein mit dem hashtag #azubisamniederrhein. Neben den klassischen Schulthemen gibt es auf beiden Foren etwa auch Outfittipps für ein Vorstellungsgespräch oder eine Anleitung zum Bürogolfen. "Mittlerweile ist das Projekt für uns ein wichtiges Tool geworden, um potenzielle Azubis anzusprechen", bestätigt Steuerberater Lars Steinkuhl. In diesem Jahr habe man beispielsweise einer jungen Dame aus Hamminkeln einen Ausbildungsplatz anbieten können, die der Facebook-Seite gefolgt war.

So ganz locker und leicht geht das mit den "Postings" auf Facebook und Instagram allerdings doch nicht. "Wir schulen unsere Azubis intensiv und halten in der Kanzlei regelmäßig Social Media-Seminare ab", informiert der Diplom-Finanzwirt. Nicht zuletzt durch seine Vorträge in Schulen habe er gemerkt, dass sich auch auf Instagram eine völlig neue Zielgruppe formiert, so Steinkuhl. Daher habe man sich - als erstes Unternehmen am Niederrhein - entschieden, dort aktiv zu werden, um den den Ausbildungsalltag zielgruppengerecht darzustellen.

Natürlich unterhalte er sich lieber persönlich mit Menschen, betont der Rheinberger Steuerberater. Dennoch zeigt er ganz fest davon überzeugt, dass der Bereich Social Media einem Unternehmen völlig neue Möglichkeiten biete. "Ich möchte andere Kollegen ermutigen, auch diesen Weg zu gehen", betont Lars Steinkuhl.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ingendahl, Rust & Steinkuhl in Rheinberg: Azubis posten ihren Kanzleialltag auf Instagram


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.