| 00.00 Uhr

Rheinberg
Bahnübergänge in Rheinberg werden gesperrt

Rheinberg. Die Deutsche Bahn saniert in den kommenden Wochen verschiedene Bahnübergänge auf der Strecke zwischen Moers und Xanten. Auch in Rheinberg. Das wird sich auf die Verkehrssituation in der Stadt auswirken. Betroffen sind folgende Bahnübergänge (aus Richtung Moers): Der Bahnübergang Im Winkel/Budberger Weg wird von Freitag, 28. Oktober, bis Mittwoch, 9. November, voll gesperrt.

Der Bahnübergang Moerser Straße (L137 - ehemalige Bundesstraße 57) kann von Sonntag, 30. Oktober, 2 Uhr nachts, bis nachmittags um 16 Uhr nicht überfahren werden. Am Mittwoch, 2. November, von 2 Uhr nachts bis 13 Uhr mittags wird der Bahnübergang ebenfalls voll gesperrt sein. Eine Umleitung über die Alte Landstraße (K 35), die Bahnhofstraße (K 31), und die B 510 wird entsprechend ausgeschildert.

Der Bahnübergang an der Bahnhofstraße wird nicht saniert, allerdings ist auch dort mit längeren Wartezeiten an den Schranken zu rechnen. An der Annastraße wird der Bahnübergang mehrmals komplett gesperrt: am Freitag, 28. Oktober, 22 Uhr, bis Montag, 31. Oktober, 6 Uhr; am Freitag, 4. November, von 19 Uhr, bis Montag, 7. November, 6 Uhr; am Freitag, 11. November, von 19 Uhr, bis Montag, 14. November, 6 Uhr. Es gelten Umleitungen: Der Bahnübergang Alpener Straße wird in der Zeit von Freitag, 4. November, ab 19 Uhr, bis Montag, 7. November, 6 Uhr, voll gesperrt. Da zur gleichen Zeit der Bahnübergang Annastraße geschlossen ist, sind auch dort geänderte Umleitungen zu beachten.

Die Saalhoffer Straße (K14) wird in Höhe des Bahnübergangs von Montag, 31. Oktober, um 6 Uhr, bis Freitag, 4. November, um 6 Uhr, voll gesperrt. Eine Umleitung über die Xantener Straße (L137, ehemals B 57), B 510, An der Rheinberger Heide (K 31) wird eingerichtet. Auch dort werden entsprechende Umleitungen ausgeschildert. Der Bahnübergang Millinger Straße steht von Freitag, 4. November, 12 Uhr, bis Samstag, 19. November, 6 Uhr, nicht zur Verfügung. Während der Arbeiten können Fußgänger passieren. Für Radfahrer gilt das nur bedingt. Es gibt daher ausgeschilderte Umleitungen für Radfahrer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Bahnübergänge in Rheinberg werden gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.