| 00.00 Uhr

Rheinberg
Bald gibt es Karten für die Büttensitzungen

Rheinberg. Ein Abend im neuen alten "Ratskeller", der ja jetzt die Gastronomie des "Hotel am Fischmarkt" ist. Vorweihnachtliche Stimmung, Kerzenschein - und mittendrin eine Gruppe rot gewandeter Herren, die von Hotel-Manager Wolfgang Senff freundlich empfangen wurden. Nein, keine Gruppe von Weihnachtsmännern hat sich da versammelt: Es sind die Rhinberkse Jonges, die immer für eine Überraschung gut sind und auch dann ein dreifaches kräftiges "Helau" über die Lippen bringen, wenn einem eher nach "Stille Nacht, Heilige Nacht" zumute ist. Von Uwe Plien

Die Rheinberger Karnevalisten sind schlau und wissen genau: Karten für die drei Büttensitzungen oder die Oldie-Nacht können eine gelungene Überraschung zu Weihnachten sein. Zumindest als Gutschein, denn die "richtigen" Karten kann man erst im neuen Jahr kaufen. Tickets für die Büttensitzungen am Freitag, 22. Januar, 19.30 Uhr, am Freitag, 29. Januar, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 31. Januar, 16.30 Uhr, gibt es ab Mittwoch, 6. Januar, 8 Uhr, in der Geschäftsstelle der Sparkasse an der Bahnhofstraße. Sie kosten 17 Euro. Der Vorverkauf für die Oldie-Night am Freitag, 5. Februar, 20 Uhr, gibt es ab Montag, 4. Januar, 8 Uhr, im Reisebüro Sarres-Schockemöhle, Hubert-Underberg-Allee 2. Auch sie kosten 17 Euro.

Darüber hinaus wird am Sonntag, 24. Januar, 15 Uhr, Kinderkarneval in der Stadthalle gefeiert. Ein weiterer wichtiger Termin - besonders für Prinz Jens Wiehager - ist die Schlüsselübergabe am Sonntag, 7. Februar, 11 Uhr, in der Stadthalle.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Bald gibt es Karten für die Büttensitzungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.