| 00.00 Uhr

Rheinberg
Borther suchen einen neuen Kinderkönig

Rheinberg. Das Kinderschützenfest St.-Evermarus-Bruderschaft beginnt morgen um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche Evermarus. Anschließend versammeln sich die Kinder ab 11.30 Uhr zum Preis- und Königsschießen auf der Festwiese, Wallacher Straße, um die Nachfolge fürs Königspaar König Lion Greve und Joana Dröttboom zu ermitteln. Teilnehmen können Mädchen und Jungen von acht bis 14 Jahre. Der Königsschuss bleibt den Söhnen der Bruderschaftler vorbehalten.

Die Teilnahme kostet 1,50 Euro pro Kind. Bei der Anmeldung sollte ein Erziehungsberechtigter dabei sein. Die Jungschützen haben das Programm vorbereitet mit einer neuen Hüpfburg, einer Spielstraße, dem Auftritt von Papa Clowni und der Jungfahnenschwenker. Den Holzvogel hat Axel Dormann erstellt, die Klasse 3a der Grundschule am Deich hat ihn bemalt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Borther suchen einen neuen Kinderkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.