| 00.00 Uhr

Rheinberg
Bürgerschützen in Budberg bitten zum Sommerfest

Rheinberg. Das Sommerfest beim Bürgerschützenverein (BSV) in Budberg steht unmittelbar vor der Tür. Bratwurst, Grillfleisch, kühle Getränke, aber auch Geschicklichkeitswettkämpfe mit dem Ball oder Wurfpfeilen, das sind die wichtigsten Zutaten beim Sommerfest, das der BSV am Samstag, 18. Juni, veranstaltet. Und natürlich können die Besucher auch ihre Fertigkeiten und ihre Treffsicherheit am Luftgewehr testen.

Zwei Tage vor Beginn des kalendarischen Sommers lädt der Schützenverein nicht nur seine Mitglieder, sondern alle interessierten Budbergerinnen und Budberger zu einem lockeren, geselligen und hoffentlich sonnigen Nachmittag an der Schießhalle/Rheinkamper Straße ein. Um 14 Uhr geht definitiv es los - das Ende ist offen. Speisen und Getränke sind an diesem Tag für alle kostenlos. Über eine Spende freut sich die Kassiererin des Vereins dennoch.

"Wir wollen die Schützenhalle und den BSV zu einem offenen und integralen Element im Dorfleben machen", sagt Achim Lorenz, der Vereinsvorsitzende. Neben dem beliebten Wintergrillen, dem Osterfeuer und dem traditionellen Maisingen soll sich künftig auch das Sommerfest als fester Bestandteil im Budberger Kalender fest etablieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Bürgerschützen in Budberg bitten zum Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.