| 00.00 Uhr

Alpen
CDU-Senioren mischen mit beim Stadtumbau

Alpen. Jakob Nühlen, Vorsitzender der CDU-Senioren hat die Mitglieder der Senioren Union sowie alle interessierten Bürger zu einer Informationsrunde "Stadtumbaugebiet Alpen" eingeladen. Das Treffen findet am Donnerstag, 10. März, um 15 Uhr in der Gaststätte "Zum Dahlacker" statt. An dem Tag sind auch die ausführlich berichtet die Planer-Teams erstmals vor Ort, schauen sich um, lassen sich tagsüber im Ratsaal über die Schulter schauen und laden zum Dialog ins Rathaus. Ab 18 Uhr werden hier erste Ideen vorgestellt und diskutiert. Anne Casprig, die neue Stadtplanerin in Alpen, bereitet einen Ideen- und Realisierungswettbewerb für den Ortskern Alpen vor. Zielsetzung ist die Erarbeitung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für den Ortskern mit einer Freiflächen- und Verkehrsgestaltung. Die Alpener Bürger sind eingeladen, im Rahmen des Wettbewerbs an der Gestaltung mitzuwirken. Die Senioren Union hat bereits im Frühjahr Vorschläge für eine fußgängerfreundliche Gestaltung des Ortskerns erarbeitet und weitergeleitet. "Wir sind an der Entwicklung und Mitgestaltung dieses Projektes stark interessiert", so Nühlen. Bei dieser Informationsrunde wird Anne Casprig auch die weiteren Planungen für die verschiedenen Ortsteile Alpens vorstellen.

Anmeldung bis zum 8. März unter Tel. 02802 807479 oder per E-Mail an janue@gmx.de". Kostenanteil für Organisation, Kaffee und Kuchen: sieben Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: CDU-Senioren mischen mit beim Stadtumbau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.