| 00.00 Uhr

Rheinberg
Chorgemeinschaft singt am Sonntag in der Schulmensa

Rheinberg. Der Männergesangverein (MGV) "Froh und Ernst" Millingen bildet eine Chorgemeinschaft mit dem MGV Borth, dem MGV Eintracht Orsoy und dem MGV Liedertafel Orphea Xanten. Alle vier Chöre werden vom gemeinsamen Chorleiter Dennis Kittner zusammengehalten. Am Sonntag gestaltet die Chorgemeinschaft, verstärkt um das Hornquartett der Duisburger Philharmoniker, ein Konzert in der Mensa des Stiftsgymnasiums Xanten. Beginn: 17 Uhr.

"Froh und Ernst" hat gerade seine Jahreshauptversammlung erfolgreich hinter sich gebracht. Dabei wurde Fritz Spandick als Vorsitzender wiedergewählt. Die weiteren Positionen: Günter Birk ist 2. Vorsitzender, Wolfgang Pitas Schriftführer, Winfried Pauli Kassierer. Zum erweiterten Vorstand gehören Heiner Kiwitt (Stellv. Schriftführer), Hermann Lang (Stellv. Kassierer) sowie Gerd-Wilhelm Fünderich, Bruno Große-Holtforth und Willi Lottner als Kassenprüfer.

Bisher hat der Chor in der Millinger "Stadthalle" geprobt. Vorsorglich hat sich der MGV ein Ausweichquartier gesucht und dies im nahen Ulrichhaus der Katholischen Kirchengemeinde gefunden. "Sofern es die räumlichen Gegebenheiten erlauben und die raumklimatischen und akustischen Aspekte akzeptiert werden können, behalten wir das Ulrichhaus im Auge", heißt es. Entschieden sei aber noch nichts.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Chorgemeinschaft singt am Sonntag in der Schulmensa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.