| 00.00 Uhr

Rheinberg
Clemens Brune ist neuer Finanzvorstand des SSV

Rheinberg. Wie berichtet, hat der Stadtsportverband (SSV) Rheinberg einen neuen Vorstand gewählt. Ulrich Hecker ist neuer Vorsitzender, Dr. Peter Houcken, bisher dritter Vorsitzender, rückte auf die Position des zweiten Vorsitzenden. Im Gegenzug bekleidet Werner Lampatz nun Platz drei - er war vorher auf zwei. Mit einem denkbar schlechten Ergebnis wurde Burghard Kretschmer als Geschäftsführer wiedergewählt. Nur 25 der 43 Delegierten gaben ihm im Budberger Bürgerhaus ihre Stimme.

Das sah bei Clemens Brune vom SV Milligen ganz anders aus. Er bekam 43 Ja-Stimmen und eine Nein-Stimme. Zum Zeitpunkt seiner Wahl durfte der zwischenzeitlich gewählte Ulrich Hecker mitstimmen, so dass es 44 Stimmberechtigte gab. Brune ist neuer Vorstand Finanzen und löst Andreas Bruns ab, der dieses Amt 16 Jahre lang zur vollen Zufriedenheit des SSV erledigt hatte.

Zwei Beisitzer hatte der Vorstand vorgeschlagen: Petra Liebich (DLRG Orsoy) und Rolf Rothgang (SV Orsoy). Aus der Versammlung kam der Vorschlag, auch Ulrich Glanz (ehemaliger Vorsitzender) aufzustellen, der allerdings nur 14 und damit nicht genug Stimmen bekam. Liebich bekam 30, Rothgang 36 Stimmen. Frauen- und Seniorenbeauftragte ist jetzt Dagmar Kullmann. Sie wurde einstimmig gewählt.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Clemens Brune ist neuer Finanzvorstand des SSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.