| 00.00 Uhr

Rheinberg
Corinna Gribl bleibt Vorsitzende von "Spektakel"

Rheinberg. Der Verein Spektakel Rheinberg setzt seine Arbeit mit einem bewährten Vorstandsteam fort. Bei der Jahreshauptversammlung im Gemeindesaal an der Evangelischen Kirche wurden die drei Vorsitzenden wiedergewählt. Corinna Gribl, seit sechs Jahren im Amt, bleibt 1. Vorsitzende, Klaus Köser erster stellvertretender Vorsitzender und Kirsten Pops zweite stellvertretende Vorsitzende.

Kurzfristig konzentriert sich der Verein mit 95 Mitgliedern auf die Durchführung der "Familiade" am Samstag, 10. Juni, im Rheinberger Underberg-Freibad. Das wird ein Spielefest für die ganze Familie. Danach beginnen dann bereits die Arbeiten für den 20. Adventsmarkt auf dem Hof der Evangelischen Kirchengemeinde an der Rheinstraße. Er soll wieder in bewährter Form laufen, in diesem Jahr zu zweiten Mal in Kombination mit dem mittelalterlichen Markt auf dem Großen Markt. Der Adventsmarkt findet traditionell am dritten Adventswochenende statt, beginnend mit einer Auftaktveranstaltung am Freitagabend in der Kirche.

(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Corinna Gribl bleibt Vorsitzende von "Spektakel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.