| 00.00 Uhr

Rheinberg
Der Rheinberger Chor Harmonie zu Gast in Duisburg

Rheinberg. Der Chor "Harmonie 1860 Rheinberg" veranstaltete zusammen mit den Männerchören MGV Sängerbund 1871 Duisburg-Wanheim als Ausrichter und dem MGV Sängerbund 1858 Duisburg-Buchholz unter dem Motto "Sing mit uns" ein Freundschaftssingen in der voll besetzten Evangelischen Kirche Duisburg-Wanheim.

Unter der Gesamtleitung von Musikdirektor Axel Quast präsentierten die drei Chöre Stücke aus Operette, Musicals, Volksmusik und Schlager.

Die Harmonie glänzte dabei mit ihrer Vielseitigkeit. Eine "Nette Begegnung" wurde abgelöst von "Dreams", das der Frauenchor vortrug. Schließlich kam man über den "Kriminaltango" zu "Santiano" und bedankte sich beim Publikum mit dem schönen "Dank an die Freunde".

Der MGV Wanheim präsentierte die "Maske in Blau" und besann sich mit "Op min old Duisburg" seiner Wurzeln. Der Männerchor aus Buchholz verzauberte seine Zuhörer unter anderem mit dem "Ave Maria der Berge".

Ein Höhepunkt war der von allen drei Chören gemeinsam vorgetragene Epilog aus dem Musical Les Miserables "Hört Ihr, wie das Volk erklingt".

Bei einem gemütlichen Beisammensein nach dem Konzert waren sich alle Beteiligten einig, eine solche Veranstaltung zu wiederholen und die einmal geknüpften Kontakte auch in der Zukunft weiter zu pflegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Der Rheinberger Chor Harmonie zu Gast in Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.