| 00.00 Uhr

Alpen
Diamanthochzeit im Hause Graefenstein

Alpen. Paul Ridder, der Brieftaubenkenner aus Alpen, ließ zur Feier des Tages symbolträchtige weiße Tauben aufsteigen, als das Jubelpaar nach einem schön gestalteten Gottesdienst mit familiärer Unterstützung aus der St.-Ulrich-Kirche kam. Alfons und Hanne Graefenstein, beide 84 Jahre alt, feierten am Wochenende ihre Diamanthochzeit. Vor 60 Jahren hatten sich die beiden gebürtigen Dortmunder in der dortigen Propsteikirche das Ja-Wort gegeben. Seither sind sie unzertrennlich. "Wir sind immer noch ein gutes Team", sagt Alfons Graefenstein. Von Uwe Plien

Sieben Kinder hat das Paar und entsprechend viele Enkel. So verwundert es nicht, dass viele Gäste zusammenkamen, obwohl das Fest "nur" mit der Familie gefeiert wurde. Alfons Graefenstein kennt man aus verschiedensten Gründen in Alpen. Er war Lehrer. Zunächst in Voerde an der Hauptschule, ab 1982 bis zu seiner Pensionierung dann als Leiter der Hauptschule Alpen. 1984 zog das Paar nach Alpen. Bis heute engagiert er sich in hohem Maße ehrenamtlich. Bei "Essen auf Rädern", in der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung, in der Katholischen Kirchengemeinde und bei der Senioren-Union, deren Vorsitzender er viele Jahre lang war. Früher sang er im "Collegium Vocale" bei Willem Winschuh in Wesel; dem Alpener Kirchenchor gehört er nach wie vor an. Auch Hanne Graefenstein war dort lange aktiv. Sie hat als junge Frau Mode-Grafik in Frankfurt studiert und später in der Mode-Branche gearbeitet. Später unterrichtete sie Textiles Gestalten an der Hauptschule in Voerde.

Ihre Lebenskraft und -freude beziehen die Graefensteins aus dem Glauben und der Kirche. So war die Freude besonders groß, dass der inzwischen 102-jährige Pastor Leo Maday aus Voerde, ein langjähriger Wegbegleiter des Paares, am Gottesdienst zur Diamanthochzeit teilnehmen konnte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Diamanthochzeit im Hause Graefenstein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.