| 00.00 Uhr

Rheinberg
Die ersten Pflastersteine liegen

Rheinberg: Die ersten Pflastersteine liegen
FOTO: Christoph Reichwein
Rheinberg. Auf dem Großen Markt in Rheinberg geht es rund. Am Montag haben die Mitarbeiter der Firma Lankes begonnen, die ersten Pflastersteine zu verlegen. Gestern bekam man schon einen ersten Eindruck, wie der Markt künftig aussehen wird. Gepflastert wird zunächst am Alten Rathaus. Die gräulichen Betonpflastersteine - Platten in drei verschiedenen Größen - sind schwer, deshalb nehmen die Arbeiter sie mit Greifern auf und verlegen sie. Wenn alles nach Plan läuft, wird Ende November alles fertig sein.

Wenn der Markt fertig ist, geht es mit dem Kirchvorplatz weiter, gefolgt von Holz- und Fischmarkt, Gelderstraße und Stadtburgareal. Die Sanierung des Großen Marktes schlägt mit 560.000 Euro zu Buche, 340.000 Euro davon sind Fördermittel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Die ersten Pflastersteine liegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.