| 00.00 Uhr

Rheinberg
Die Innenstadt soll sauberer werden

Rheinberg: Die Innenstadt soll sauberer werden
Die Besen stehen bereit, am 23. Mai wird die Innenstadt gefegt. Jeder kann mitmachen. FOTO: dpa-tmn
Rheinberg. Der Initiativkreis "Wir für Rheinberg" ruft zum Putzen am Montag, 23. Mai, auf.

Der Initiativkreis "Wir für Rheinberg" - bestehend aus dem Stadtmarketing Rheinberg, der Werbegemeinschaft und dem Stadtmanagement der Stadt Rheinberg - setzt sich auch weiter für eine attraktive Innenstadt ein. Nun steht das Thema Sauberkeit im Vordergrund. Am Montag, 23. Mai, ist eine Reinigungsaktion unter dem Motto "Sauber durch die Innenstadt" geplant. Beginn: 13 Uhr.

In zahlreichen Gesprächen mit der IHK und mit Rheinbergern beziehungsweise Gästen der Stadt wird das Thema immer wieder als eines der wichtigsten Kriterien für die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt angeführt. Auch bei der vom Initiativkreis angebotenen Informationsveranstaltung mit dem Einzelhandelsexperten Elmar Fedderke (die RP berichtete) wurde intensiv über die Instrumente der Kundenbindung, zu der insbesondere die Sauberkeit der Innenstadt gehört, diskutiert. Alle Beteiligten waren sich einig, dass dieser Weg unerlässlich dafür ist, die Innenstadt zu beleben und letztlich durch eine Erhöhung der Aufenthaltsqualität auch dem Konkurrenten Online-Handel entgegenzutreten. Der Initiativkreis habe es sich daher zur Aufgabe gemacht, das Wir-Gefühl in Rheinberg zu fördern. Zum Aktionstag "Sauber durch die Innenstadt" treffen sich alle Beteiligten am Montag, 23. Mai, um 13 Uhr auf dem Großen Markt in Rheinberg und ziehen anschließend mit Besen und Kehrblech sternförmig durch die Innenstadt, jeder in dem Maße, in dem es sein Zeitplan zulässt. Diese Aktion war bereits für April geplant, wurde aber wegen der Verlegung des neuen Telekom-Glasfasernetzes verschoben.

Alle Menschen, denen das Erscheinungsbild der Rheinberger Innenstadt ebenfalls am Herzen liegt, sind aufgerufen, sich den Akteuren an diesem Tag anzuschließen. Utensilien zur Reinigung soll jeder selbst mitbringen und eine Signalweste tragen, um die Gemeinschaft optisch hervorzuheben. Der DLB wird mit ergänzendem Werkzeug unterstützen und den gesammelten Unrat um 17 Uhr vom Großen Markt abtransportieren.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Die Innenstadt soll sauberer werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.