| 00.00 Uhr

Rheinberg
Die Jusos haben ein neues Führungsteam gewählt

Rheinberg: Die Jusos haben ein neues Führungsteam gewählt
Die Jusos wollen sich weiter als politischer Faktor in Rheinberg etablieren - nicht nur in der heißen Phase des Landtagswahlkampfes. FOTO: Jusos
Rheinberg. Hannah Bollig (22) ist die neue Vorsitzende der Rheinberger Jusos. Sie ist bei der jährlichen AG-Konferenz an die Spitze des SPD-Nachwuchses gewählt worden. Vize-Vorsitzender der Jusos ist Philipp Richter (23).

Bei dem Treffen wurde neuen Mitgliedern die bisherigen Projekte vorgestellt sowie die kommenden Projekte besprochen. "Wir haben in diesem Geschäftsjahr viel vor und sind mit einem neuen neunköpfigen Team dabei", sagte Hannah Bollig. Die Jusos würden aktiv den Wahlkampf der SPD Rheinberg für die Landtagskandidaten René Schneider und Frank Börner unterstützen und beteiligen sich auch an Aktionen des Juso-Kreisverbandes Wesel. Außerdem soll ein offenes Diskussionsformat für aktuelle Themen geschaffen werden. Schließlich wollen sich die Jusos um politische Bildung kümmern, haben aber auch einen praktischen Blick auf Müll im Stadtgebiet.

Die weiteren Mitglieder des Vorstandes sind Manuel Kumpf als Kassierer, Mara Laakmann als Schriftführerin. Referentinnen sind Lea Bollig (19), Jennifer Wollefs (18), Katharina Seeger (18), Marius Topolski (23) und Manuel Diaz García (20).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Die Jusos haben ein neues Führungsteam gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.