| 00.00 Uhr

Alpen
Die Sparkasse in Alpen hat eine neue Filialleiterin

Alpen: Die Sparkasse in Alpen hat eine neue Filialleiterin
Maria Deselaers (links) übergibt die Leitung der Geschäftsstelle an der Burgstraße an Kathrin Hüsch. FOTO: Foto. spk
Alpen. Kathrin Hüsch ist die neue Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle an der Burgstraße. Der Vorstand berief die Sparkassen-Betriebswirtin zur Nachfolgerin für Maria Deselaers, die nach 44 Dienstjahren in den Ruhestand geht. Kathrin Hüsch begann 2007 ihre Ausbildung bei der Sparkasse und bildete sich kontinuierlich fort. Bereits seit 2013 ist die gebürtige Neukirchen-Vluynerin stellvertretende Geschäftsstellenleiterin an der Burgstraße und sagt: "Ich mag den Zusammenhalt hier in Alpen und habe ein tolles Team." Maria Deselaers leitete die örtliche Geschäftsstelle mehr als 15 Jahre lang. Ebenso lang war sie zuvor Geschäftsstellenleiterin in Xanten-Hochbruch.

Damit gehört Maria Deselaers zu den dienstältesten und erfahrensten Führungskräften der Sparkasse am Niederrhein. Für Freitag, 1. Dezember, lädt das Team um Kathrin Hüsch von 11 bis 13 Uhr zu einem Abschiedsempfang für die langjährige Chefin ein. Maria Deselaers: "Ich freue mich über jeden, der kommt, um persönlich Tschüss zu sagen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Die Sparkasse in Alpen hat eine neue Filialleiterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.