| 00.00 Uhr

Rheinberg
Doppelkonzert im Schwarzen Adler

Rheinberg. Henrik Freischlader und Mike Anderson treten am 8. November auf.

Spannendes Doppelkonzert am Mittwoch, 8. November, 20 Uhr, im Schwarzen Adler: Die deutsche Henrik Freischlader Band und die Mike Andersen Band aus Dänemark treten an diesem Abend auf.

Henrik Freischlader liebt den Blues und ist immer offen für neue musikalische Experimente. In seiner neuen Band versammelt er sieben junge Künstler aus unterschiedlichen Ländern.

Der dänische Sänger und Gitarrist Mike Andersen gehört seit einigen Jahren zu den renommiertesten Blues- und Soul-Künstlern Dänemarks. Er und seine vier Begleitmusiker präsentieren dem Publikum ihre eigene, moderne Mischung aus Blues und Soul, trotzdem bleiben die Einflüsse von Mike's Vorbilder wie B.B. King, Ray Charles oder Bobby Blue Bland deutlich erkennbar. Im Mittelpunkt steht dabei immer die facettenreiche, samtige Stimme des Künstlers, dessen Ausstrahlung und Charme man sich kaum entziehen kann.

Henrik Freischlader und Mike Anderson - die beiden Musiker verbindet eine langjährige Freundschaft und die gemeinsame Liebe zum Blues. Ein ganz besonderes Konzerthighlight.

Karten zum Vorverkaufspreis von 25 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren gibt es in Rheinberg in der Buchhandlung Schiffer/Neumann am Holzmarkt, im Schwarzen Adler an der Baerler Straße 96 in Vierbaum, täglich ab 17 Uhr, oder in Duisburg, Konzertkasse Lange GmbH, Kuhstraße 14.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Doppelkonzert im Schwarzen Adler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.