| 00.00 Uhr

Alpen
Einheitlich Tempo 50 für den Römerweg

Alpen. Je nachdem, von welcher Seite man bislang in den schmalen Römerweg in Alpen Bönning-Rill einbog, galten unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten. Fuhr man von der Bönninger Straße kommend ein, so galt Tempo 50, da man aus einer geschlossenen Ortschaft kam.

Bog man hingegen von der B58 kommend in den Römerweg ein, so fehlte es an einer Geschwindigkeitsbeschränkung, so dass 100 km/h erlaubt waren. Laut dem FDP-Fraktionsvorsitzenden, Thomas Hommen, wurde auf Hinweis der Freien Demokraten die Geschwindigkeitsregelung nun vereinheitlicht und Klarheit geschaffen.

"Wir haben den Bürgermeister auf den Umstand hingewiesen, der Kreis Wesel hat der Anregung entsprochen und die Geschwindigkeit auch seitens der B 58 seit einigen Tagen auf 50 km/h beschränkt. So konnte eine Abstellung des Missstandes herbeigeführt werden", so Hommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Einheitlich Tempo 50 für den Römerweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.