| 00.00 Uhr

Rheinberg
Erinnerungen an den "König der Tiere"

Rheinberg. In der Sparkasse an der Bahnhofstraße sind derzeit die Ergebnisse des 17. Internationalen Fests der Begegnung für Kinder zu sehen, das die städtische Begegnungsstätte Reichelsiedlung und die Grafschafter Diakonie gemeinsam in der Begegnungsstätte ausgerichtet haben. Es geht diesmal um die Geschichte "Der König der Tiere". Weit über 100 Kinder aus der Nachbarschaft der Begegnungsstätte sowie aus Rheinberg und Umgebung nahmen an diesem Spektakel in den Herbstferien teil. Die beteiligten Kinder stammen aus insgesamt 20 Nationen und sind zwischen fünf und 14 Jahre alt. Sie haben wieder einmal mit sehr viel Lebensfreude, Spaß und Engagement eine ganze Woche an dem Thema im Rahmen der "Musical-Theater-Woche" mitgearbeitet, um ihre eigenen Vorstellungen, Ideen und Wünsche auszudrücken und darzustellen. Beim Kinderfest waren mehr als 200 Besucher dabei und die Räume platzten fast aus allen Nähten.

Einige Momentaufnahmen in Form von Bildern, Zeichnungen, Masken, bemalten Stoffen, Artikeln, diversen Texten und Requisiten sind nun in der Sparkasse in Rheinberg zu sehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Erinnerungen an den "König der Tiere"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.