| 00.00 Uhr

Alpen
Evangelische Kirchengemeinde verabschiedet Chorleiter

Alpen. Am ersten Adventssonntag, 27. November, findet im Festgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde die offizielle Verabschiedung des langjährigen Chorleiters Michael Wulf-Schnieders statt. Seit 16 Jahren hat er nicht nur den Kirchenchor geleitet, sondern anfangs auch einen Kinderchor betreut. "Viele musikalische Einsätze und gottesdienstliche Chorauftritte bleiben unserer Gemeinde in guter Erinnerung", so Pfarrer Dr.- Hartmut Becks.

Möglich geworden ist dies durch eine Kooperation mit der Kirchengemeinde Rheinberg, in der Wulf-Schnieders als Kirchenmusiker angestellt ist. Nun richtet die Kirchengemeinde Alpen vom nächsten Jahr an eine eigene Kirchenmusikerstelle ein. Lothar Rehfuß wird die Chorarbeit kontinuierlich fortführen.

Die Gemeinde hat Sonntag die Möglichkeit, sich von Michael Wulf-Schnieders zu verabschieden und sich für seinen Dienst zu bedanken. Am Samstagabend, 26. November, findet um 18.15 Uhr in der Tempora-Andacht ein letztes Chorsingen unter seiner Leitung statt. Aufgeführt werden unter anderem Bachs "Jesus bleibet meine Freude" (aus BWV 147) und Gounots "Missa Breve Nr. 7" in C-Dur.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag, den die Frauenhilfe vorbereitet, beginnt im Gemeindehaus ein "etwas anderer Advent". Das Theater der Dämmerung spielt "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry als Schattentheater. Eintritt frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Evangelische Kirchengemeinde verabschiedet Chorleiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.