| 00.00 Uhr

Alpen
Exhibitionist wartet hinterm Strauch

Alpen. Erneut hat sich ein Mann in Alpen in schamverletzender Weise einer Frau gezeigt.

Weil die Polizei gestern mitgeteilt hat, fuhr am Montag gegen 10.50 Uhr ein bislang unbekannter Mann mit einem Fahrrad auf der Alten Poststraße in Menzelen-West. Wenige Meter vor einer 36-jährigen Alpenerin, die dort mit ihrem Hund spazieren ging, so die Polizei weiter, habe der Radfahrer angehalten und sich hinter einen Busch gestellt. Während die 36-Jährige an dem Mann vorbeiging, entblößte sich der Unbekannte vor der Frau, heißt es in der Mitteilung.

Die Alpenerin habe ihren Weg unbeirrt fort gesetzt, ohne den Mann weiter zu beachten. Sie hat den Exhibitionisten wie folgt beschrieben: Es sei um die 30 Jahre alt und sei ungefähr 1,80 Meter groß und von stabiler Figur gewesen. Bekleidet war er nach Angaben der Zeugin mit einem schwarzen T-Shirt und einem schwarzen Cappy. Erst vor gut einer Woche hatte sich nach Polizeiangaben ein noch nicht gefasster Mann am Römerweg in Bönning-Rill einer 72 Jahre alten Radfahrerin aus Alpen in schamverletzender Weise gezeigt. Er wurde als etwa 25 Jahre alt beschrieben mit kurzen, dunkelblonden Haare, bekleidet mit einem roten T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel. 02801 71420.

(bp)