| 12.15 Uhr

Rheinberg
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rheinberg. Am Samstag wurde ein 48-Jähriger Fahrradfahrer aus Rheinberg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er war zuvor mit einem Auto zusammengestoßen. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Gegen 18.35 Uhr fuhr ein 50-jähriger Rheinberger mit seinem Auto auf der Straße "An der Neuweide" und wollte an an einer Kreuzung nach links auf die Moerser Straße abbiegen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigen Rheinberger, der dort mit einem Fahrrad in Richtung B 510 fuhr. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Der 50-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.