| 00.00 Uhr

Alpen
FDP bringt den Schlaglochmelder auf ihre Homepage

Alpen. Die Liberalen wollten mit ihrem Vorschlag, auf der Homepage der Gemeinde einen Schlaglochmelder zu installieren, dem Bürger eine schnelle Möglichkeit anbieten, Mängel im Rathaus vorzutragen, um sie zügig abstellen zu können. Die Debatte im Rat geriet zäh. Die Verwaltung nahm den Ball der FDP zwar auf, spielte aber ihren alten Gedanken eines Beschwerdemanagements nach vorn (RP berichtet ausführlich). Nach dem Jahreswechsel soll eine Servicestelle im Rathaus an den Start gehen und von Bürgern - auf welchem Weg auch immer - vorgetragene Anregungen und Beschwerden systematisch abarbeiten.

Der FDP geht das nicht schnell genug. Sie hat unmittelbar nach der Ratssitzung auf ihrer Internetseite einen Schlaglochmelder eingerichtet. "Wir haben uns für sofortige die Umsetzung auf unserer Seite entschieden und geben die Meldungen an die Gemeinde weiter", so FDP-Fraktionsvize Michael Weis. "Gute, leicht umsetzbare Ideen brauchen keine Wartezeit." www.fdp-alpen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: FDP bringt den Schlaglochmelder auf ihre Homepage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.