| 00.00 Uhr

Alpen
FDP-Nachwuchs erfolgreich aus der Taufe gehoben

Alpen: FDP-Nachwuchs erfolgreich aus der Taufe gehoben
Anna-Marie Hommen und Bastian Vetter (l.) führen die JuLis. FOTO: FDP
Alpen. Mit den Jungen Liberalen (JuLis) gibt es jetzt neben der Jungen Union eine zweite Jugendorganisation einer politischen Partei in Alpen. Zur ersten Vorsitzenden haben die JuLi-Mitglieder bei der Gründungsversammlung im Menzelener Torenhof Anna-Marie Hommen gewählt, die die Mutterpartei FDP bereits seit kurzem im Schulausschuss als Sachkundige Bürgerin vertritt. Vize-Vorsitzender ist Bastian Vetter, Schatzmeister Moritz Vochtel. Als Beisitzerinnen wurden Carolin Spölmink und Lena Krone gewählt.

Der Gründungskongress wurde vom Kreisvorsitzenden Constantin Borges (Moers) geleitet. Gäste waren unter anderem Vertreter der JuLi-Ortsverbände aus Rheinberg, Sonsbeck-Xanten und Wesel sowie Partei- und Fraktionschefs der FDP aus Rheinberg, Xanten, Sonsbeck und Alpen. "Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen zur Gründung der JuLis Früchte getragen haben und wir in Alpen nun die liberale Sache gemeinsam voranbringen können", so Alpener FDP-Chef Thomas Hommen.

Seine Tochter und JuLi-Vorsitzende Anna-Marie Hommen formulierte die nächsten Ziele des FDP-Nachwuchses: "Wir möchten im nächsten Jahr neue Mitglieder für unsere Sache gewinnen und ein Profil für die JuLis-Alpen erarbeiten."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: FDP-Nachwuchs erfolgreich aus der Taufe gehoben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.