| 00.00 Uhr

Rheinberg
Festliche Töne in der Eversaeler Hermann-Josef Kapelle

Rheinberg: Festliche Töne in der Eversaeler Hermann-Josef Kapelle
Chöre aus Borth, Millingen und Orsoy gestalteten gemeinsam musikalisch den Gottesdienst in Eversael. FOTO: Armin Fischer
Rheinberg. "Das ist praktisch unser Abschlusskonzert für dieses Jahr", erklärte Theo Schepers vom "Männergesangverein Eintracht von 1854 Orsoy" am Samstag vor der Eversaeler Hermann-Josef-Kapelle.

Gemeinsam mit dem "Männergesangsverein Borth 1922." sowie den Sängern von "Froh und Ernst Millingen" sorgten die Orsoyer für einen stimmungsvollen Gottesdienst mit dem Hamborner Franziskaner- Pater Leo Rawalski. Dass ein Geistlicher aus Duisburg den Gottesdienst in der Eversaeler Kirche, die zur Kirchengemeinde St. Peter gehört, leitet, ist fast schon die Regel. "Wir sind sehr froh darüber, dass wir ihn haben", freut sich Küsterin Else Garden über den Besuch.

Unter der musikalischen Gesamtleitung von Dennis Kittner, der auch die Orgel spielte, begannen die Chöre mit "Oh Heiland reiß die Himmel auf" einem der wohl schönsten Weihnachtslieder aus dem rheinfelsischen Gesangbuch von 1666. Mit einem der ältesten deutschsprachigen geistlichen Gesänge, dem adventlichen Choral "Es kommt ein Schiff geladen" schlossen die Sänger an die Lesung an. Passend zum Vorabend des vierten Advents folgte "Maria durch ein Dornwald ging". Mit dem festlichen "Veni Jesu Amor Mi" und Ludwig van Beethovens "Hymne an die Nacht" endete der besinnliche Gottesdienst in Eversael, der ursprünglich in Orsoy stattfinden sollte, was aber, so Theo Schepers, an diesem Sonntag nicht erwünscht gewesen sei.

An eine alte Tradition anknüpfend und um zugleich ein Zeichen für die Integration von Flüchtlingen in der Region zu setzen, wollte man das Adventkonzert dann kurzerhand in der ehemaligen Orsoyer Reha-Klinik durchführen. Die aktuelle Brandschutz-Problematik hat den Sangesfreunden aber auch hier einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schräge Töne möchte man in der Vorweihnachtszeit aber trotzdem nicht anschlagen. "Wir blicken bereits jetzt auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen tollen Chorkonzerten zurück und möchten alle Freunde des MGV Eintracht Orsoy schon heute zu den Gesangsveranstaltungen im kommenden Jahr einladen", sagte Theo Schepers im Anschluss an den Gottesdienst.

(erko)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Festliche Töne in der Eversaeler Hermann-Josef Kapelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.