| 00.00 Uhr

Rheinberg
Foto Tack zieht um zum Großen Markt

Rheinberg: Foto Tack zieht um zum Großen Markt
Achim Tack mit einem seiner stadtbekannten Panorama-Fotos vor dem Haus Großer Markt 19, in das der Geschäftsmann nun umziehen wird. FOTO: Armin Fischer
Rheinberg. Neuer Laden, bekannter Service: Achim Tack schließt an der Gelderstraße. Am 12. August geht es "nebenan" weiter. Von Nicole Maibusch

Achim Tack steht derzeit vor einer Menge Arbeit und unzähligen Kartons, in die er sein komplettes Geschäftsleben möglichst bruchsicher verpacken muss. Seit 1998 ist der Fotografenmeister mit seinem Laden an der Gelderstraße 4-6 - ehedem Foto Laakmann - fester Bestandteil der Rheinberger Geschäftswelt. Dort öffnet er am morgigen Freitag, 17. Juli, zum letzten Mal die Ladentür, um dann am Mittwoch, 12. August, kaum 200 Meter entfernt neu zu starten.

Schon länger war der 51-Jährige auf der Suche nach neuen Geschäftsräumen in Rheinberg. Denn sein Geschäft in eine andere Stadt zu verlagern, kam für Achim Tack nicht in Frage. Unlängst ist er endlich fündig geworden: am Großen Markt 19.

Auf rund 60 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet er in seinem neuen Ladenlokal - zwischen dem Mittelalter-Laden "Das Kontor" und der SPD-Geschäftsstelle - künftig mit klassischen Pass- und Bewerbungsfotos, Printservice, Filmentwicklung und einem kleinen Foto-Studio den gewohnten Service. "Das Angebot bleibt unverändert, die Kunden müssen auf nichts verzichten", betont Achim Tack, der privat in Duisburg lebt.

Jetzt müssen Umzug und Renovierung "gestemmt" werden. Das benötigt Zeit. Deshalb hat Achim Tack dafür bewusst die erfahrungsgemäß ruhigeren Sommerferien gewählt. Gut so. "Jetzt merke ich erst mal, wie viel Material und Equipment sich im Laufe der Jahre angesammelt hat", schmunzelt der Fotografenmeister. Für ihn gilt wie für viele, die einen Umzug planen: Eigentlich ist dies eine prima Gelegenheit, sich von Dingen zu trennen, die bisweilen schon seit Jahren ungenutzt sind und offensichtlich nicht mehr benötigt werden. Allein: Achim Tack hat sich entschieden, dass genau diese Dinge ebenfalls mit umziehen werden. Motto: Man weiß ja nie . . .

Kunden, die kurz vor der knapp vierwöchigen Pause noch Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten - weil sie beispielsweise noch Abzüge benötigen - müssen auf Zack sein. "Ab Samstag ist vorerst geschlossen", sagt Achim Tack. Telefonisch wird er aber jetzt und auch in Zukunft unter der bekannten Rufnummer 02843 923923 zu erreichen sein.

Rechtzeitig zu Schulbeginn am 12. August geht es dann für ihn und seine Kunden weiter. "Zum Start ins nächste Schuljahr wird es sicherlich einige Aktionen geben", unterstreichen Achim Tack.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Foto Tack zieht um zum Großen Markt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.