| 00.00 Uhr

Alpen
Fotos für Bönninghardter Chronik gesucht

Alpen. Eine Vielzahl von Bönninghardter Autoren ist gefunden, um ihre Geschichten in dem Bönninghardt-Buch "Hei-Mat-Chronik Bönninghardt, Leben auf dem Höhepunkt" niederzuschreiben. Tolle Ideen, Überschriften, spannende Texte, die das Buch wertvoll und lesenswert machen werden. "Das das Buch gelingt, darüber sind sich der Steuerkreis, das Autorenteam und alle weiteren Beteiligten einig." Auch liegen schon Fotos für die Bebilderung des Buches vor und da möchte der Steuerkreis weiter ansetzen.

Alle Autoren, die Bevölkerung der Bönninghardt und der Nachbarorte Alpen, Veen, Menzelen und Bürger anderen Orts, die gerne schwarz-weiße, bunte Fotos, aus alter Zeit bis zur Gegenwart, zum Gelingen des Buches zur Verfügung stellen möchten, sind herzlichst zu einem Scanner-Frühschoppen eingeladen. Auch wer sonst an dem "Buchschreiben" interessiert ist, ist ein gern gesehener Gast.

Dieser Frühschoppen findet am kommenden Sonntag, 12. Juni, von 11 bis 14 Uhr in der Gaststätte Thiesen, Bönninghardt, Winnenthaler Straße 1, statt. Alle mitgebrachten Bilder werden mittels eines Scanners erfasst und gespeichert. Sind die Buchtexte der Autoren zu Papier gebracht, werden einzelne gescannte Bilder, die am besten zum Inhalte eines jeweiligen Textes (einer Story) passen, im Buch aufgenommen. Entscheider sind die Autoren und der Steuerkreis, sowie der Anno-Verlag.

Der Steuerkreis freut sich auch eine große Teilnahme und spannende Frühschoppen-Gespräche. Das ist unter anderem "Leben auf dem Höhepunkt der Böninghardt"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Fotos für Bönninghardter Chronik gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.